Was sind die globalen Windgürtel?

Antworten:

Die globalen Windgürtel sind die drei Windgürtel oder Bewegungsmuster, die den Planeten bedecken.

Erläuterung:

Die Welt Wind Gürtel sind die drei Windgürtel oder Windmuster, die den Planeten bedecken: Die tropischen Ostwinde (oder Passatwinde) befinden sich in der Nähe des Äquators, die polaren Ostwinde befinden sich am Nord- und Südpol und die vorherrschenden Westwinde befinden sich zwischen den beiden .

Die obigen Windgürtel sind in beiden Hemisphären vorhanden (siehe Abbildung unten).

http://ww2010.atmos.uiuc.edu/(Gh)/wwhlpr/hurricane_globalwinds.rxml

Globale Winde wehen aus hoher bis niedriger Druck an der Basis der atmosphärischen Kreislaufzellen. Die polaren Ostwinde befinden sich am Fuß der polaren Atmosphärenzelle, die vorherrschenden Westwinde am Fuß der Ferrel-Zelle und die tropischen Ostwinde am Fuß der Hadley-Zelle.

http://www.climateprediction.net/climate-science/glossary/global-atmospheric-circulation/

Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich dieses Video an:

Schreibe einen Kommentar