Was sind die ersten angeregten Zustände von # "Mg" #, # "Al" #, # "Si" #, # "P" #, # "S" # und # "Cl" #?

Antworten:

Immer noch Magnesium

Erläuterung:

In der Chemie bedeutet angeregter Zustand, dass ein Elektron aus einem Orbital einfallende Strahlung oder ein Photon absorbiert, das seinem Energieniveau entspricht und daher auf ein höheres Energieniveau angehoben wird. Wenn also ein Element angeregt wird, sind nur Elektronen betroffen, wodurch die Identität des Elements nicht beeinträchtigt wird. Damit ein Element in ein anderes Element, wie Magnesium, umgewandelt oder in Aluminium zerfällt, müsste es Protonen gewinnen, die für einen angeregten Zustand (chemisch gesehen) irrelevant sind.

Daher ist der angeregte Zustand von Magnesium immer noch Magnesium, jedoch mit Elektronen, die auf ein höheres Energieniveau gebracht wurden.

(In der Physik bedeutet der angeregte Zustand eines Elements ein instabiles Nuklid des Elements, und in DIESEM Fall ist es möglich, dass das Element in ein anderes Element zerfällt. Da dies jedoch im Abschnitt Chemie steht, gehe ich davon aus, dass Sie sich nicht darauf beziehen zu dieser Definition von Erregung)

Schreibe einen Kommentar