Was sind die Brechungsgesetze?

Antworten:

Brechungsindex = ##sin i/sin r##

Erläuterung:

Rechtsvorschriften :
1. Der einfallende Strahl, der normale und der gebrochene Strahl an einem Einfallspunkt liegen alle in derselben Ebene.
2. Wenn ein Lichtstrahl durch ein selteneres Medium in ein dichteres Medium gelangt, wird der gebrochene Strahl zur Normalen hin geschlossen, während der Lichtstrahl durch ein dichteres Medium in ein selteneres Medium gelangt, wobei der gebrochene Strahl von der Normalen weg ist. [Für zwei beliebige Medien ist das Verhältnis des Sinus des Einfallswinkels zum Sinus des Brechungsindex konstant.]
3. Ein einfallender Strahl, der durch das Normale geht, geht immer gerade.

Snells Gesetz: Es besagt, dass das Verhältnis von Sinus des Einfallswinkels zum Sinus des Brechungswinkels für zwei Medien immer konstant ist. Diese Konstante wird als Brechungsindex bezeichnet.
Brechungsindex = ##sin i/sin r##

Schreibe einen Kommentar