Was sind Auger-Elektronen?

Antworten:

Auger-Elektronen sind Elektronen, die emittiert werden, wenn ein Elektron mit einem höheren Energieniveau in eine Lücke in einer Innenschale fällt.

Erläuterung:

Der Prozess findet normalerweise statt, wenn das Atom mit energiereichen Elektronen beschossen wird.

Wenn die Kollision ein Elektron in der Innenschale ausstößt, fällt ein Elektron von einer höheren Ebene schnell auf diese niedrigere Ebene, um die Lücke zu füllen.

Auger
(von hyperphysics.phy-astr.gsu.edu)

Meist wird die Energie in Form eines Photons freigesetzt.

Aber manchmal wird die Energie auf ein anderes Elektron übertragen, das aus dem Atom ausgestoßen wird.

Dieses zweite ausgestoßene Elektron heißt Auger-Elektron, nach einem seiner Entdecker, dem französischen Physiker Pierre Auger (eher wie oh'zhay als wie aw'ger ausgesprochen).

Schreibe einen Kommentar