Was sind aromatische Aminosäuren?

Aromatische Aminosäuren sind Aminosäuren mit einem aromatischen Ring in der Seitenkette.

Aminosäuren sind biologisch wichtige organische Verbindungen, die funktionelle Amin- (-NH2) und Carbonsäuregruppen (-COOH) mit einer für jede Aminosäure spezifischen Seitenkette (-R) enthalten.

Die allgemeine Formel einer Aminosäure lautet NH & sub2; CHRCOOH.

education-portal.com

Vier der 21-Standardaminosäuren haben aromatische Ringe in ihren Seitenketten.

Das folgende Diagramm zeigt die Strukturen von Phenylalanin, Tyrosin, Tryptophan und Histidin.

www.wageningenur.nl

Einige weniger gebräuchliche Aminosäuren sind

Thyroxine
pubs.acs.org

Thyroxin wird von Tyrosin abgeleitet. Es ist der ultimative Stoffwechselregulator. Es beeinflusst den Kohlenhydratstoffwechsel, die Proteinsynthese und den Proteinabbau sowie die Herz-Kreislauf-, Nieren- und Gehirnfunktion.

5-Hydroxytrytophan
www.chemicalbook.com

5-Hydroxytryptophan ist ein Zwischenprodukt in der Biosynthese der Neurotransmitter Serotonin und Melatonin aus Tryptophan.

L-DOPA
pubs.acs.org

L-DOPA wird zur Behandlung der Parkinson-Krankheit eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar