Was ist lineare Massendichte?

Lineare Masse Dichte ist die Menge an Masse pro Längeneinheit.

So wie gewöhnliche Dichte Masse pro Volumeneinheit ist, ist lineare Dichte Masse pro Längeneinheit. Lineare Dichten werden normalerweise für lange, dünne Gegenstände wie Saiten für Musikinstrumente verwendet.

BEISPIEL

Angenommen, wir haben eine 0.80 mm Gitarrensaite aus Kohlenstoffstahl (Dichte = 7.860 g / cm³). Was ist die lineare Massendichte der Saite?

LÖSUNG

Schritt 1: Ermitteln Sie das Volumen einer Länge (z. B. 1 m = 100 cm) der Zeichenfolge.

#V = "πr"^2"l"#

Der Radius der Saite beträgt die Hälfte des Durchmessers.

#r = "0.80 mm"/2 = "0.40 mm" = "0.040 cm"#

#V = "πr"^2"l" = π × ("0.040 cm")^2 × "100 cm" = "0.503 cm"^3#

Schritt 2: Finden Sie die Masse des Drahtes.

Masse =#"0.503 cm"^3 × "7.860 g"/("1 cm"^3) = "3.95 g"#

Schritt 3: Finden Sie die lineare Massendichte.

Lineare Massendichte = #"mass"/"length" = "3.95 g"/"1 m" = "4.0 g/m"# (2-Kennzahlen).

Schreibe einen Kommentar