Was ist eine Tonhöhe?

Antworten:

Die Tonhöhe hängt davon ab, wie hoch oder niedrig der Ton ist, was wiederum von der Frequenz der Vibration abhängt

Erläuterung:

Tonhöhe hat nichts mit "Sprechgeschwindigkeit" zu tun, wie Sie oben vorschlagen. Dies hängt mit der Anzahl der Wellen zusammen, die in den Klang „gepackt“ werden. Je mehr Wellen oder Zyklen pro Sekunde, desto höher ist die Frequenz und damit die Tonhöhe. Eine Stimmgabel mit höherer Tonhöhe vibriert also schneller (und hier kommt die Geschwindigkeit ins Spiel), dh es treten mehr Vibrationen oder Wellen pro Sekunde auf. Die Musiknote (Mitte) 'A' entspricht beispielsweise einer Frequenz von 440Hz oder 440-Vollschwingungen pro Sekunde.

Schreibe einen Kommentar