Was ist ein Knoten? Was ist ein Gegenknoten?

Antworten:

Knoten: Ein Steg entlang einer stehenden Welle, bei dem die Welle eine minimale Amplitude aufweist
Antinode: Ein Punkt entlang einer stehenden Welle, an dem die Welle die maximale Amplitude hat

Erläuterung:

Eine Sinus- oder Sinuswelle ist "eine mathematische Kurve, die eine glatte Schwingung beschreibt". https://en.wikipedia.org/wiki/Sine_wave
Wenn zwei Sinuswellen gleicher Frequenz, aber entgegengesetzter Richtung im selben Medium miteinander wechselwirken, ergibt sich die Einmischung Phänomen als stehende Welle bekannt. Sie treten auf, wenn Wellen an einer Grenze reflektiert werden, z. B. in einer Gitarrensaite oder einer Orgelpfeife.

Der Knoten ist ein Punkt entlang dieser Welle, an dem die Verschiebung am geringsten ist. Wenn beide Wellen die gleiche Amplitude haben, befindet sich der Knoten immer auf 0. Wenn die Wellen unterschiedliche Amplituden haben, heben sie sich nicht perfekt auf, sodass der Knoten so nah wie möglich an 0 liegt. In einem sich bewegenden Graphen einer stehenden Welle befindet sich der Knoten an den Stellen, an denen die Linie still zu bleiben scheint
www.physicsclassroom.com
http://www.physicsclassroom.com/mmedia/waves/swf.cfm

Der Abstand zwischen jedem Knoten ist gleich einer halben Wellenlänge oder #lambda/2#.

Der Gegenknoten ist ein Punkt entlang der stehenden Welle, an dem die Verschiebung am größten ist. Es tritt auf halbem Weg zwischen jedem Knoten auf, und so ist auch der Abstand zwischen jedem Gegenknoten #lambda/2#
In Übertragungsleitungen ist ein Spannungsknoten ein Stromgegenknoten und ein Spannungsgegenknoten ein Stromknoten. https://en.wikipedia.org/wiki/Node_(physics)

In einer festen Grenzsituation, wie dem Ende einer Gitarrensaite oder einer Übertragungsleitung mit kurzgeschlossenem Ende, beginnt der Knoten an der Grenze, und die anderen Knoten treten bei Vielfachen von auf #lambda/2# davon - (0, #lambda/2, lambda, 3lambda/2#, Usw.)

In einer freien Grenzsituation, wie beispielsweise an den Enden einer Antenne oder am Ende einer Stimmgabel, beginnt der Gegenknoten an der Grenze, dh der erste Knoten ist #lambda/4# von der Grenze, und der Rest der Knoten sind Halbwellenlängen von der ersten - (#lambda/4, 3lambda/4, 5lambda/4#, Usw.)

http://www.physicsclassroom.com/class/waves/Lesson-4/Nodes-and-Anti-nodes

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Schreibe einen Kommentar