Was ist ein Chi-Quadrat-Test für Unabhängigkeit?

Antworten:

Ein Chi-Quadrat-Test für Unabhängigkeitstests, wenn eine signifikante Beziehung zwischen zwei oder mehr Gruppen kategorialer Daten aus derselben Grundgesamtheit besteht.

Erläuterung:

A Chi-Quadrat-Test für die Unabhängigkeit testet, ob es eine signifikante Beziehung zwischen zwei oder mehr Gruppen kategorialer Daten derselben gibt Bevölkerungdem „Vermischten Geschmack“. Seine Nullhypothese Für diesen Test gibt es keine Beziehung. Es ist einer der am häufigsten verwendeten Tests in der Statistik.

Um diesen Test verwenden zu können, sollten Ihre Beobachtungen unabhängig sein und Ihre erwarteten Werte sollten größer als fünf sein.

Die Gleichung, um ein Chi-Quadrat von Hand zu berechnen, lautet
https://www.aea267.k12.ia.us/assessment/statistics/chi-square/chi-square-test-of-independence/

Hier ist ein Beispiel:
http://www.bmj.com/about-bmj/resources-readers/publications/statistics-square-one/8-chi-squared-tests

Sobald Sie Ihr Chi-Quadrat berechnet haben, bestimmen Sie Ihre Freiheitsgrade (die Anzahl der Ebenen für eine Variable minus eine multipliziert mit der Anzahl der Ebenen für die andere Variable minus eine). Dann beziehen Sie sich auf a Chi Quadrat Verteilungstabelle um festzustellen, ob Ihr berechneter Wert höher ist als der Wert in der Tabelle. Wenn es höher als die Tabelle ist, lehnen Sie die Nullhypothese ab.

Weitere Informationen finden Sie unter diesen Link .

Schreibe einen Kommentar