Was ist die Standard-Bildungsenthalpie von SO2 (g)?

Nun, wir können unsere Antwort immer überprüfen. Überprüfen, es sollte sein #(-296.81 pm 0.20)# #"kJ/mol"#. Sie sollten NIST häufiger verwenden.

Ich habe tatsächlich #-"310.17 kJ/mol"# though.


Angeblich die #DeltaH_(rxn)^@# is #-"171.2 kJ"# für diese Reaktion wie geschrieben:

#2"SO"_2(g) + "O"_2(g) rightleftharpoons 2"SO"_3(g)#

Du musst nachschlagen #DeltaH_f^@# in #"SO"_3(g)# zuerst. ich habe #-"395.77 kJ/mol"# von NIST.

Jetzt, #DeltaH_(rxn)^@# kann aus tabellarischen Bildungsenthalpien berechnet werden.

#DeltaH_(rxn)^@ = sum_P n_P DeltaH_(f,P)^@ - sum_R n_R DeltaH_(f,R)^@#

where #P# stands for products, #R# for reactants, #n# for the mols of stuff, and #DeltaH_f^@# is the enthalpy of forming 1 mol of the substance from its elements in their elemental states at #25^@ "C"# and #"1 bar"#.

Das sollten wir wissen #DeltaH_(f,O_2(g))^@ = "0 kJ/mol"#... es wird keine Energie benötigt, um etwas zu formen, indem man nichts dagegen tut. Wir haben #"O"_2(g)# in der atmosphäre natürlich.

#-"171.2 kJ" = ["2 mol" xx -"395.77 kJ/mol"] - ["2 mol" xx DeltaH_(f,SO_2(g))^@ + "1 mol" xx "0 kJ/mol"]#

Wenn wir die Einheiten auflösen, erhalten wir:

#-"171.2 kJ" = -"791.54 kJ" - 2DeltaH_(f,SO_2(g))^@ "kJ"#

Und so:

#color(blue)(DeltaH_(f,SO_2(g))^@ = -"310.17 kJ/mol")#

Anscheinend ist dies eher abweichend von dem, was NIST hat (#4.5%# Error). Ich würde den Messstrategien dieses Wissenschaftlers nicht vertrauen. 🙂

Schreibe einen Kommentar