Was ist die Molekülgeometrie von CCl4? Zeichnen Sie die VSEPR- und Lewis-Struktur.

Antworten:

#"CCl"_4# hat eine tetraedrische Geometrie mit Bindungswinkeln von 109.5 °.

Erläuterung:

Lewis-Struktur

Hier sind die Schritte, die ich beim Zeichnen einer Lewis-Struktur befolge.

1. Entscheiden Sie, welches Atom das zentrale Atom in der Struktur ist.

Das wird das am wenigsten elektronegative Atom sein (#"C"#).

2. Zeichnen Sie eine Gerüststruktur, in der die anderen Atome einfach an das Zentralatom gebunden sind - a #"C"# Atom mit vier #"Cl"# daran gebundene Atome.

www.lookchem.com

3. Zeichnen Sie eine Versuchsstruktur, indem Sie Elektronenpaare um jedes Atom legen, bis jedes ein Oktett erhält. (Jedes Atom in der Versuchsstruktur hat ein Oktett.)

www.tutor-homework.com

4. Zähle die Valenzelektronen in Ihrer Teststruktur (32).

5. Zähle die Valenzelektronen Sie haben tatsächlich zur Verfügung.

#"1 C + 4 Cl" = "1×4 + 4×7" = 32#.

6. Die Versuchsstruktur hat genau so viele Elektronen, wie wir zur Verfügung haben.

Somit ist die Versuchsstruktur die richtige Lewis-Struktur.

VSEPR-Geometrie

Die Lewis-Struktur zeigt, dass es um das zentrale Kohlenstoffatom vier Elektronenregionen gibt.

Die VSEPR Modell besagt, dass die Elektronenregionen um ein Atom so weit wie möglich voneinander entfernt sind.

Für diese Wolken in #"CCl"_4# um so weit wie möglich voneinander entfernt zu sein, werden sie auf die Ecken eines Tetraeders zeigen.

Die Bindungen gehen vom Zentralatom in Winkeln von 109.5 ° zueinander aus.

Die Struktur wird sein tetraedrisch.

wps.prenhall.com

Schreibe einen Kommentar