Was ist die maximale Anzahl von Orbitalen in der p-Unterebene?

Antworten:

Ein p-Sublevel hat drei Orbitale.

Erläuterung:

P-Subebenen haben drei Orbitale, von denen jedes maximal 2-Elektronen mit entgegengesetzten Spins aufnehmen kann, für insgesamt 6-Elektronen.

Das folgende Orbitaldiagramm zeigt die Füllung der Orbitale des Edelgases Argon. Beachten Sie, dass die 2p- und 3p-Unterebenen jeweils drei Orbitale mit jeweils sechs Elektronen haben.

Argon
http://everythingmaths.co.za/science/grade-10/04-the-atom/04-the-atom-06.cnxmlplus

Schreibe einen Kommentar