Was ist die Ionenbindung von Magnesiumchlorid?

Mg bildet eine Ionenbindung an Cl durch Abgabe von dessen Valenzelektronen zu zwei Cl-Atomen.

Die Elektronenkonfiguration von Mg ist [Ne] 3s². Es kann ein vollständiges Oktett erreichen, indem es seine zwei verliert Valenzelektronen um Mg² & spplus; zu bilden.

nobel.scas.bcit.ca

Die Elektronenkonfiguration von Cl ist [Ne] 3s²3p⁵. Es kann ein Oktett erhalten, indem es ein Valenzelektron gewinnt, um Cl⁻ zu bilden.

nobel.scas.bcit.ca

Die entgegengesetzten Ladungen der Magnesium- und Chloridionen ziehen sich an und bilden Ionenbindungen.

nobel.scas.bcit.ca

Schreibe einen Kommentar