Was ist die Ionenbindung von Aluminium und Chlor?

Antworten:

Aluminium und Chlor bilden kovalente Bindungen, keine ionischen Bindungen.

Erläuterung:

Die #"Al-Cl"# Bindung ist polar kovalent.

Dies steht im Einklang mit der Tatsache, dass Aluminiumchlorid bei der relativ niedrigen Temperatur von 180 ° C direkt von einem Feststoff in ein Gas übergeht.

Al hat drei Valenzelektronen.

outpost1.stellimare.com

#"Cl"# hat sieben Valenzelektronen.

upload.wikimedia.org

#"Al"# und #"Cl"# müssen ihre Oktette durch das Teilen von Elektronen erreichen.

chemwiki.ucdavis.edu

#"AlCl"_3# ist immer noch elektronenarm. Das #"Al"# hat nur sechs Elektronen in seiner Valenzschale.

Messungen zeigen, dass die Formel des Dampfes ist #"Al"_2"Cl"_6#.

Es existiert als Dimer (zwei miteinander verbundene Moleküle), in dem zwei Elektronen von einem sind #"Cl"# werden mit dem geteilt #"Al"# des anderen #"AlCl"_3# Molekül, um eine Koordinatenbindung zu bilden. Auf diese Weise. Alle Atome erhalten ein Oktett.

chemwiki.ucdavis.edu

Energie wird freigesetzt, wenn die zwei Koordinatenbindungen gebildet werden, so dass das Dimer stabiler ist als zwei getrennte #"AlCl"_3# Moleküle.

Schreibe einen Kommentar