Was ist die chemische Gleichung für die Zellatmung?

Antworten:

Die allgemeine (unausgeglichene) chemische Gleichung für die Zellatmung lautet:

#"C"_6"H"_12"O"_6 + "O"_2 → "CO"_2 + "H"_2"O" + "energy"#

Erläuterung:

Die ausgeglichene Gleichung lautet

#"C"_6"H"_12"O"_6 + "6O"_2 → "6CO"_2 + "6H"_2"O" + "energy"#

Die in Worten ausgedrückte Gleichung wäre:

#"glucose + oxygen → carbon dioxide + water + energy"#

Die Gleichung wird formuliert, indem die drei folgenden Prozesse in einer Gleichung kombiniert werden:

  1. Glykolyse - die Aufspaltung der Form eines Glucosemoleküls in zwei Moleküle mit drei Kohlenstoffatomen, dh Pyruvat (Brenztraubensäure).

  2. Die Tricarbonsäure-Zyklus or Krebs Zyklus - Die drei Kohlenstoffstücke werden Stück für Stück auseinandergezogen, um die in diesen kovalenten Bindungen gespeicherte Energie freizusetzen. Dies ist, wo die meisten der #"CO"_2# gebildet.

  3. Die Elektronentransportkette und Oxidative Phosphorylierung - Diese Sequenz erfordert die #"O"_2# und produziert den größten Teil der Energie. Diese Energie kommt in Form von #"ATP"#oder Adenintriphosphat.

Schreibe einen Kommentar