Was ist die Bewegung von Wassermolekülen über eine selektiv durchlässige Membran, die als bekannt ist?

Antworten:

Die Bewegung von Wasser über eine selektiv permeable Membran wird als bezeichnet Osmose .

Erläuterung:

Die Aufnahme von Wasser durch Wurzelhaare aus dem Boden tritt durch Osmose.

Osmose i s definiert als die Bewegung von Wasser über Semipermeable Membran . Die Bewegung des Wassers erfolgt von seiner höheren Konzentration zu seiner niedrigeren Konzentration.

Als semipermeable Membran (selektiv permeable Membran) wird die Membran bezeichnet, durch die sich Wassermoleküle und nicht die gelösten Partikel bewegen können.

Die Wurzelhaarzelle ist bedeckt von Zellmembran das wirkt als semipermeable Membran. Der Zellsaft enthält anorganische und lösliche organische gelöste Stoffe. Somit ist die Konzentration von Wasser außerhalb der Wurzelhaarzelle höher als die innerhalb der Zelle. Das Wasser bewegt sich somit durch Osmose innerhalb der Zelle durch die Zellmembran.

Schreibe einen Kommentar