Was ist der Unterschied zwischen Schwerkraftfiltration und Vakuumfiltration? Wann sollte Vakuumfiltration angewendet werden? Was ist der Unterschied zwischen Kupfer (II) -sulfat-Trihydrat, Kupfer (II) -sulfat-Pentahydrat und wasserfreiem Kupfer (II) -sulfat?

Antworten:

Siehe unten.

Erläuterung:

Filtration ist die Trennung eines Feststoffs von einer Flüssigkeit, indem das Gemisch durch ein Medium geleitet wird, durch das nur die Flüssigkeit hindurchtreten kann.

In Schwerkraftfiltrationkann eine Suspension eines Feststoffs in einer Flüssigkeit durch Schwerkraft durch ein poröses Medium wie ein Filterpapier fließen.

www.umich.edu

Die Flüssigkeit dringt durch die Poren des Papiers und der Feststoff bleibt auf dem Papier zurück.

Vakuumfiltration wird oft verwendet, um den Filtrationsprozess zu beschleunigen.

Das Filterpapier wird über den perforierten Boden eines Hirsch- oder Büchner-Trichters gelegt und ein Vakuum angelegt, um die Flüssigkeit durch das Papier zu ziehen.

Vakuumfiltration
(von quiz2.chem.arizona.edu)

Kupfer (II) sulfat Trihydrat ist Kupfer (II) sulfat mit drei Wassermoleküle der Hydratation, #"CuSO"_4·3"H"_2"O"#.

Kupfer (II) sulfatpentahydrat ist Kupfer (II) sulfat mit fünf Wassermoleküle der Hydratation, #"CuSO"_4·5"H"_2"O"#.

Wasserfreies Kupfer (II) sulfat ist Kupfer (II) sulfat mit nicht Wasser der Hydratation, #"CuSO"_4#.

Schreibe einen Kommentar