Was ist der Unterschied zwischen Nierenblutfluss und Nierenplasmafluss?

Antworten:

Nierenblutfluss (#RBF#) ist das Blutvolumen, das pro Zeiteinheit an die Nieren abgegeben wird. Nierenplasmafluss (#RPF#) ist das an die Nieren abgegebene Plasmavolumen pro Zeiteinheit.

Erläuterung:

Nierenplasmastrom

In der Praxis ist es schwierig zu messen #RPF# direkt.

Stattdessen wird es vom geschätzt effektiver Nierenplasmafluss (#ERPF#), das ist die Menge des freigesetzten Plasmas p-Aminohippursäure (#PAH#) pro Zeiteinheit.

Die Formel für #RPF# stammt aus der Fick BeziehungDas ist wirklich eine Massenbilanzberechnung.

#"Flow in = flow out"#

#"renal artery input = renal vein output + ureter output"#

#RPF × P_a = RPF × P_v + U × V#

woher

#P_a and P_v "= arterial and venous plasma concentrations of PAH"#
#U "= urine concentration of PAH"#
#V "= urine flow rate"#

Neuordnung gibt:

#color(blue)(bar(ul(|color(white)(a/a)RPF = (UV)/(P_a-P_v)color(white)(a/a)|)))" "#

Fast alle #PAH# wird durch den Harnleiter gelöscht.

PAK-Fluss
(Von slideplayer.com)

Rahmen #P_v = 0# gibt

#color(blue)(bar(ul(|color(white)(a/a)ERPF = (UV)/P_acolor(white)(a/a)|)))" "#

Nierenblutfluss

#RBF# ist das Maß für das Blut (Plasma + Erythrozyten), das durch die Nieren fließt.

#"blood = plasma + hematocrit"#

Lassen #Hct = "fraction of blood that is RBCs"#

Dann #"fraction that is plasma" = 1 - Hct# und

#RBF(1-Hct) =ERPF#

#color(blue)(bar(ul(|color(white)(a/a) RBF = (ERPF)/(1-Hct)color(white)(a/a)|)))" "#

Beispielproblem

Berechnen #RBF# für einen Patienten mit den folgenden: #U "= 650 mg/mL"#; #V "= 1 mL/min"#; #P_a "= 1.2 mg/mL"#; #Hct "= 0.45"#.

Lösung

#ERPF = (UV)/P_a = (650 color(red)(cancel(color(black)("mg/mL"))) "× 1 mL/min")/(1.2 color(red)(cancel(color(black)("mg/mL")))) = "542 mL/min"#

#RBF = (ERPF)/(1-Hct) = "542 mL/min"/(1 - 0.45) = "542 mL/min"/0.55 = "985 mL/min"#

Schreibe einen Kommentar