Was ist der Unterschied zwischen einfacher Diffusion und Osmose?

Antworten:

Rundfunk ist die Bewegung von Molekülen von einem Bereich hoher Konzentration zu einem niedrigen; Osmose ist die Bewegung von Wasser aus einem Bereich mit weniger gelösten Partikeln zu einem mit höherer Konzentration.

Erläuterung:

Einfache Diffusion ist die Bewegung von Molekülen aus einem Bereich höherer Konzentration in einen Bereich niedrigerer Konzentration. Das „Einfache“ in der einfachen Diffusion bezieht sich auf die Tatsache, dass keine Unterstützung für die Diffusion erforderlich ist. Der gegenteilige Fall, in dem Unterstützung verwendet wird, wird als erleichterte Diffusion bezeichnet.

Osmose ist die Bewegung von Wasser aus einem Bereich mit geringerer Konzentration gelöster Partikel in einen Bereich mit hoher Konzentration, wodurch die Konzentrationen auf jeder Seite ausgeglichen werden. Sowohl die Osmose als auch die einfache Diffusion erfolgen ohne Unterstützung. Ich finde es hilfreich, ein Diagramm zu betrachten, um das Konzept ein wenig sinnvoller zu machen.

https://senecalearning.com/resources/biology/AQA/osmosis/

Grundsätzlich bewegte sich das Wasser, um die Konzentrationen der gelösten Partikel auf beiden Seiten der Membran gleich zu machen. Der Wasserstand ist nicht unbedingt gleichmäßig, aber die Partikelkonzentration ist ausgeglichener.

Schreibe einen Kommentar