Was ist der Unterschied zwischen einer Formeleinheit und einem Molekül?

Antworten:

A Molekül besteht aus zwei oder mehr Elementen, die kovalent gebunden sind.

A Formeleinheit gibt das niedrigste Ganzzahlverhältnis von Ionen in einer ionischen Verbindung an.

Erläuterung:

A Molekül besteht aus zwei oder mehr Elementen, die kovalent gebunden sind. Es ist das kleinste Partikel einer kovalenten Substanz, das alle Eigenschaften dieser Substanz aufweist, und es ist das kleinste Partikel dieser Substanz, das an einer chemischen Reaktion teilnehmen kann. Das folgende Diagramm zeigt die Bildung von vier verschiedenen Molekülen durch kovalente Bindung.

http://chemwiki.ucdavis.edu/Organic_Chemistry/Fundamentals/Introduction_to_Organic_Chemistry

A Formeleinheit gibt das niedrigste Ganzzahlverhältnis von Ionen in einer ionischen Verbindung an. Da die positiv und negativ geladenen Ionen in einer ionischen Verbindung in einem Kristallgitter angeordnet sind, gibt es kein mit einem Molekül vergleichbares diskretes Teilchen.

http://schools.bcsd.com/fremont/5th_sci_matter_salt.htm

Schreibe einen Kommentar