Was ist der Unterschied zwischen Centromer, Centrosom und Centriol?

Antworten:

Das Zentromer ist Teil eines Chromosoms, das die Schwesterchromatiden oder -dyaden verbindet. Die Spindelfasern haften dabei daran Mitose.

Das Zentrosom ist die Organelle, in der alle Zellmikrotubuli organisiert sind. Sie kommen nur in tierischen Zellen vor.

Erläuterung:

Auch Zentrosomen regulieren den Zellteilungszyklus.

Andererseits ist ein Zentriol ein kleiner Satz von Mikrotubuli, die auf eine bestimmte Weise angeordnet sind. Es gibt neun Gruppen von Mikrotubuli. Die Zentriolen befinden sich paarweise und bewegen sich während der Zellteilung zu den Polen des Zellkerns.
courses.candelalearning.com
google.sites.com

Schreibe einen Kommentar