Was ist der häufigste Neurotransmitter?

Antworten:

Glutamat ist der häufigste Neurotransmitter.

Erläuterung:

Glutamat ist ein anregender (stimulierender) Neurotransmitter. Es ist an kognitiven Funktionen wie Lernen und Gedächtnis beteiligt und spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation von Wachstumskegeln (einer Erweiterung einer Neuronenprojektion, die eine Synapse sucht) und der Synaptogenese (der Bildung von Synapsen) während der Entwicklung des Gehirns.
www.ics.uci.edu

http://webvision.med.utah.edu/imageswv/GLU1.jpeg

Glutamat wird auch vom Gehirn verwendet, um GABA zu produzieren - den wichtigsten hemmenden Neurotransmitter in unserer Zentrale Nervensystem (verantwortlich für die Regulierung der neuronalen Austrittsfähigkeit und des Muskeltonus).

Interessanterweise kann Glutamat in großen Mengen tatsächlich körpertoxisch sein.

Hoffe das hilft und lass es mich wissen wenn ich noch etwas machen kann 🙂

Schreibe einen Kommentar