Was erlaubt das ideale Gasgesetz einem Wissenschaftler zu berechnen, was die anderen Gasgesetze nicht tun?

Antworten:

Die Molzahl des Gases kann aus der berechnet werden ideales Gasgesetzsowie die Gaskonstante.

Erläuterung:

Nur das ideale Gasgesetz enthält eine Variable für Mol und die Gaskonstante.

Die Gleichung für das ideale Gasgesetz lautet #PV=nRT#, Wobei #n# ist Muttermale, und #R# ist die Gaskonstante.

Um nach Maulwürfen zu suchen, ordnen Sie die Gleichung in um #n=(PV)/(RT)#.

Um die Gaskonstante zu lösen, ordnen Sie die Gleichung in um #R=(PV)/(nT)#.

Schreibe einen Kommentar