Was bewirkt, dass Wassermoleküle nach der vsepr-Theorie eine gebogene Form haben?

Ah, Wasser. Es ist eine Kuriosität. Der Grund, warum Wasser eine gebogene Form hat, ist, dass sich die beiden Elektronenpaare auf derselben Seite des Moleküls befinden. Sie stoßen sich gegenseitig wirklich ab, da sie nur vom Sauerstoffatom im Wassermolekül angezogen werden. Diese Abstoßung der einzelnen Elektronenpaare auf dem Sauerstoffatom bewirkt, dass die Bindung des Wasserstoffs an den Sauerstoff nach unten gedrückt wird (oder nach oben, abhängig von Ihrer Sichtweise). Die Wasserstoffatome sind wie die Ohren von Mickey Mouse oder wie die Form der Müllkippe, die Sie heute Morgen genommen haben.

Schreibe einen Kommentar