Warum verursacht Nicht-Disjunktion Mutationen?

Nicht-Disjunktion ist das Versagen homologer Chromosomen oder Chromatiden, sich während des Prozesses zu trennen Mitose or Meiose. Keine Funktionsstörung während der Mitose kann zur Folge haben Krebs. Nichtdisjunktion während der Meiose führt dazu, dass eine Tochterzelle beide Elternchromosomenpaare aufweist, während die andere keine aufweist. Es verursacht eine Mutation in der Anzahl der Chromosomen, entweder zusätzliche Chromosomen oder fehlende Chromosomen.

http://2.bp.blogspot.com/_9LmEKw8Ts54/SQZD5gcLs6I/AAAAAAAAAMU/0TMIUC7zBGw/s400/nondisjunction.jpg

Nichtdisjunktion während der Meiose kann zu Chromosomenstörungen führen, wie Trisomie 21 (Down-Syndrom), Turner-Syndrom und Klinefelter-Syndrom.

Trisomie 21, auch Down-Syndrom genannt, tritt auf, wenn eine Person drei Kopien des Chromosoms 21 anstelle der üblichen zwei erbt. Eine betroffene Person hat 47-Chromosomen anstelle der normalen 46-Chromosomen. Trisomie 21 tritt aufgrund der Nichtdisjunktion von Chromosom 21 während der Meiose auf. Es kann entweder während der Bildung von Eizellen oder Spermien auftreten, was zu einer Eizelle oder einer Samenzelle mit 22-Chromosomen führt, und der ein Chromosom 21 und ein anderes Chromosom 24 mit einer zusätzlichen Kopie von Chromosom 21 fehlt. Wenn sich eine normale Samenzelle oder Eizelle mit einer Samenzelle oder Eizelle mit einer zusätzlichen Kopie von Chromosom 21 verbindet, ist das Ergebnis in der Zygote Trisomie 21. Weitere Informationen zu den Auswirkungen von Trisomie 21 finden Sie auf der folgenden Website. http://en.wikipedia.org/wiki/Down_syndrome

Das Turner-Syndrom tritt aufgrund der Nicht-Disjunktion der Geschlechtschromosomen während der Meiose auf. Es ist eine Monosomie des X-Geschlechtschromosoms. Die betroffene Person hat 45-Chromosomen mit nur einem X-Chromosom. Der Geschlechtsgenotyp ist XO. Weitere Informationen zu den Auswirkungen des Turner-Syndroms finden Sie auf der folgenden Website.
http://en.wikipedia.org/wiki/Turner_syndrome

Schreibe einen Kommentar