Warum ist Furan eine aromatische Verbindung?

Furan ist eine aromatische Verbindung, weil eines der einzelnen Elektronenpaare am Sauerstoffatom im Ring delokalisiert ist.

Orbitalstrukturen von Elektronen von wps.prenhall.com.

Das Sauerstoffatom ist sp²-hybridisiert, wobei sich eines seiner Einzelpaare in einer Umlaufbahn befindet.

Dadurch entsteht ein zyklisches π-System mit sechs Elektronen.

Nach der Hückelschen 4n + 2-Regel handelt es sich um ein aromatisches π-System.

Schreibe einen Kommentar