Warum bilden CaCO3 + CO2 + H2O Ca (HCO3) 2?

Antworten:

In Anbetracht der schlechten Löslichkeit von #CaCO_3(s)# Eine wahrscheinliche Erklärung kann wie folgt gegeben werden

Erläuterung:

Calciumcarbonat ist in reinem Wasser schlecht löslich (47 mg / L)
Kilosamples = 3.7 × 10 - 9 bis 8.7 × 10 - 9 um #25^oC#
Es besteht ein Ionengleichgewicht mit den Ionen, die durch die Ionisierung von löslichem Calciumcarbonat gebildet werden.
#CaCO_3(s) ⇌CO_3(soln) ⇌ Ca^(2+)(aq) + CO_3^(2−)(aq)#
Jetzt in Anwesenheit von #CO_2# im Wasser #H_2CO_3# Es bildet sich ein Medium, das dadurch sauer wird.
In diesem sauren Medium gibt es
#HCO_3^-# ion und #H^+#.Das #CO_3^(2−)(aq)#Ionen werden dadurch protoniert#H^+# Ionen und #HCO_3^-# Ionen werden gebildet
.Abnahme der Konzentration von #CO_3^(2−)(aq)#Ionen in Lösung verschieben das obige Gleichgewicht nach rechts und lösen mehr auf #CaCO_3(s)# in Lösung erfolgt.
Und die Reaktion verläuft wie in Frage gestellt.

Bitte geben Sie Feedback

Schreibe einen Kommentar