Ist Verdunstung eine chemische oder physikalische Veränderung?

Antworten:

Verdunstung ist eine physikalische Veränderung, keine chemische Veränderung.

Erläuterung:

Es ist eine physikalische Veränderung, weil es von der flüssigen Phase in die Gasphase übergeht. Es ist keine chemische Veränderung, da es immer noch aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom besteht.

Bildquelle hier eingeben

http://citadel.sjfc.edu/students/scm03254/e-port/msti%20260/evaporation.html

Schreibe einen Kommentar