Ist es richtig, "ich und meine Familie" oder "meine Familie und ich" zu sagen?

Antworten:

Es hängt davon ab, ob die Phrase das Subjekt oder Prädikat Nomen in einem Satz oder ein Objekt ist.

Erläuterung:

Als Betreff:
Meine Familie und ich schätzen Ihre Freundlichkeit.

Als Prädikat Nomen / Nominativ:
Es waren meine Familie und ich, die pünktlich ankamen.

Als direktes Objekt:
Sie nannten meine Familie und mich als Gewinner.

Als indirektes Objekt:
Bitte geben Sie meiner Familie und mir die Gelegenheit.

Als Gegenstand einer Präposition:
Die Party war für meine Familie und mich.

NB: Das Verb "sein" sollte ein Prädikat Nomen oder Adjektiv nehmen, kein Objekt, aber das ist nicht die aktuelle Umgangssprache. Die meisten Leute sagen: "Ich bin es" oder "Wir sind es" anstelle der grammatikalisch korrekten Weise: "Ich bin es, er ist es, wir sind es."

Schreibe einen Kommentar