In welcher Beziehung steht die Osmose zur Konzentration gelöster Stoffe?

Antworten:

Osmose ist die Nettobewegung von a Lösungsmittelnormalerweise Wasser, über eine semipermeable Membran, von wo es in höherer Konzentration ist, zu wo es in geringerer Konzentration ist.

Erläuterung:

Osmose bezieht sich auf gelöster Stoff Konzentration dadurch, dass, wenn die Konzentration an gelöstem Stoff niedriger ist, die Konzentration an Lösungsmittel höher ist, und wenn die Konzentration an gelöstem Stoff höher ist, die Konzentration an Lösungsmittel niedriger ist.

Wir können also auch sagen, dass Osmose die Nettobewegung eines Lösungsmittels durch eine semipermeable Membran von einem Bereich mit niedriger Konzentration gelöster Stoffe zu einem Bereich mit höherer Konzentration gelöster Stoffe ist.

http://wizznotes.com/biology/diffusion-and-osmosis/osmosis

http://www.instructables.com/id/How-to-teach-osmosis/

Hier ist ein Video, in dem Änderungen an Pflanzenzellen erläutert werden, die in hypertonische und hypotonische Lösungen überführt werden.

Schreibe einen Kommentar