Hallo. Kann mir jemand beim Zeichnen von Wasserstoffbrückenbindungen zwischen verschiedenen Molekülen helfen, mit einem Beispiel unten? Ich habe verstanden, wie Wassermoleküle durch Wasserstoffbrücken miteinander verbunden sind. Aber ich habe ein Problem damit, diese Bindungen in andere Biomoleküle zu ziehen. Vielen Dank!

Antworten:

Hier ist, wonach Sie suchen müssen, um zeichnen zu können Wasserstoffbrücken.

Erläuterung:

Wie Sie wissen, Wasserstoffbrücken sind ein Sonderfall von Dipol-Dipol-Wechselwirkungen in dem du ein Wasserstoffatom an eines der drei am meisten gebunden hast elektronegativ Atome in der Periodensystem: Fluor, Sauerstoff oder Stickstoff.

Im wesentlichen wird eine Wasserstoffbrücke gebildet, wenn die teilweise positiv Ladung, die am Wasserstoffatom eines Moleküls erscheint, wird von a angezogen einsames Elektronenpaar befindet sich auf einem anderen Molekül.

Deshalb kann jedes Wassermolekül Wasserstoffbrückenbindungen zu bilden 4 andere Wassermoleküle.

Wenn Sie also eine Wasserstoffbrücke zwischen zwei Molekülen ziehen möchten, suchen Sie nach zwei Dingen

  • Wasserstoffatome, die an ein Molekül an Fluor, Sauerstoff oder Stickstoff gebunden sind;
  • einsame Elektronenpaare auf einem anderen Molekül.

Hier einige Beispiele, wie Wasserstoffbrücken zwischen verschiedenen Molekülen und Wasser entstehen

http://www.bio.miami.edu/tom/courses/bil255/bil255goods/02_bonds.html

So entstehen Wasserstoffbrücken zwischen Seitenketten in Proteinen (linke Seite des Bildes)

https://www.studyblue.com/notes/note/n/cell-bi314-study-guide-2014-15-ri/deck/14085828

Die Wasserstoffbindung wird zwischen dem partiell positiven Wasserstoffatom der Seitenkette und einem einzigen Elektronenpaar gebildet, das am Sauerstoffatom der Carboxylgruppe vorhanden ist.

Ebenso kann ein ähnlicher partieller positiver Wasserstoff mit dem am Stickstoffatom eines Amins vorhandenen Elektronenpaar eine Wasserstoffbrücke eingehen.

Suchen Sie daher abschließend immer nach partiell positiven Wasserstoffatomen (an Fluor, Sauerstoff oder Stickstoff gebunden) und einzelnen Elektronenpaaren und zeichnen Sie mit Wasserstoffbrückenbindungen gepunktete Linien, #"- - - - -"#.

Schreibe einen Kommentar