Frage #85f20

Antworten:

Lothar Meyers Kurve war eine Auftragung des Atomvolumens gegen Atommasse.

Erläuterung:

Meyers Hauptbeitrag zur Atomtheorie war das Erkennen des periodischen Verhaltens atomarer Eigenschaften.

Er zeichnete das Atomvolumen (das Volumen eines Mols Atome) eines Elements gegen seine Atommasse auf. Hier ist seine Kurve.

Kurve
(Ab www.slideshare.net)

Es zeigte ein periodisches Muster, als das Atomvolumen zu Spitzen anstieg und dann wieder abfiel.

Zum Beispiel besetzten die Alkalimetalle die Peaks der Kurve, die auf ein Minimum abfielen, bevor sie zum nächsten Peak anstiegen.

Schreibe einen Kommentar