Eine Reaktion ist endotherm mit H = 100 kJ / mol. Wenn die Aktivierungsenthalpie der Vorwärtsreaktion 140 kJ / mol beträgt, wie hoch ist die Aktivierungsenthalpie der Rückwärtsreaktion? Ich weiß, dass die Antwort 40 kJ / mol ist, aber ich bin nicht ganz sicher, wie ich dorthin komme, danke!

Antworten:

#E_text(a) = "40 kJ·mol"^"-1"#

Erläuterung:

Hier ist ein schematischer Verlauf des Reaktionsdiagramms für eine endotherme Reaktion.

ProgReaction
(Nach BBC)

Wir sehen das #Δ_text(‡)H("fwd")# (von den Reaktanten zum Übergangszustand) ist #"140 kJ·mol"^"-1"#.

Das sehen wir auch #Δ_text(rxn)H# (von den Reaktanten zu den Produkten ist #"100 kJ·mol"^"-1"#.

Somit #Δ_text(‡)H("rev")# (Produkte in den Übergangszustand) müssen sein

#Δ_text(‡)H("rev") = "140 kJ·mol"^"-1" - "100 kJ·mol"^"-1" = "40 kJ·mol"^"-1"#

Schreibe einen Kommentar