Die chemische Analyse zeigt, dass Zitronensäure 37.51% C, 4.20% H und 58.29% O enthält. Wie lautet die empirische Formel für Zitronensäure?

Antworten:

#C_6H_8O_7#

Erläuterung:

Wie bei allen empirischen Formelproblemen dieser Art ist es sinnvoll, das dort anzunehmen #100*g# der Verbindung, und wir berechnen die Atomverhältnisse auf dieser Basis.

#"Moles of carbon"# #=# #(37.51*g)/(12.011*g*mol^-1)=3.12*mol#

#"Moles of hydrogen"# #=# #(4.20*g)/(1.00794*g*mol^-1)=4.17*mol#

#"Moles of oxygen"# #=# #(58.29*g)/(15.999*g*mol^-1)=3.64*mol#.

Wir dividieren durch die kleinste molare Menge und normalisieren dann das Ergebnis (dh rechnen es in ganze Zahlen um!):

#CH_(1.34)O_1.17#

Zur Normalisierung multiplizieren wir diese Formel mit einem Faktor von #6# zu geben
#C_6H_8O_7#. Und da haben wir es: die empirische Formel, die das einfachste GANZE Zahlenverhältnis ist, das die konstituierenden Atome in einer Spezies definiert.

Wir konnten durch Massenspektroskopie herausfinden, dass Zitronensäure ein Molekülion ergibt #192*"amu"#. Kannst du mir die MOLEKULARE Formel von #"citric acid"#? Denken Sie daran, die Summenformel ist immer ein Vielfaches der empirischen Formel, und das Vielfache kann sein #1#.

Schreibe einen Kommentar