Bitte erkläre...?

Antworten:

Die Antwort lautet (a) 1.

Erläuterung:

Terylen ist ein Kondensationspolymer, das durch die Reaktion von Ethylenglykol und Terephthalsäure gebildet wird.

www.zigya.com

Die Polymerkette kann aus 1000-Wiederholungseinheiten bestehen, es sind jedoch ein Molekül Ethylenglykol und ein Molekül Terephthalsäure erforderlich, um jede Wiederholungseinheit zu bilden.

Egal wie lang die Kette ist, es gibt immer ein Mol Ethylenglykol pro Mol Terephthalsäure.

Schreibe einen Kommentar