Wie würden Sie ausbalancieren: Al + Fe2O3 → Al2O3 + Fe?

Antworten:

#2Al# + #Fe_2O_3# #rarr# #Al_2O_3# + #2Fe#

Erläuterung:

Man muss zuerst die Metalle ausbalancieren, bevor man Nichtmetalle wie Sauerstoff und Wasserstoff ausbalanciert (Wasserstoff ist in diesem Fall nicht beteiligt).

Auf der rechten Seite sehen Sie also 2-Aluminiumatome, und daher muss vor dem Aluminium auf der linken Seite ein 2 hinzugefügt werden.

Zweitens muss das Eisen ausbalanciert werden. Links ist zu sehen, dass 2-Eisenatome enthalten sind #Fe_2O_3# und daher muss ein 2 auf der rechten Seite hinzugefügt werden, damit sie sich ausgleichen können.

Zuletzt müssen die Oxygens ausgeglichen werden, aber in diesem Fall sind sie bereits auf jeder Seite bei 3 und somit ist die gesamte Gleichung ausgeglichen.

Hoffe ich habe geholfen 🙂

Schreibe einen Kommentar